Standartprüfplan

Werden bestimmte Prüfungen immer wieder durchgeführt, ist es von Vorteil, Standardprüfpläne anzulegen. Diese müssen dann lediglich im Prüfplan ausgewählt werden und beinhalten alle nötigen Methoden (wenn angegeben).

Info: Die Analysemethoden sind den Prüfplänen untergeordnet.
→ Ein Prüfplan kann mehrere Analysemethoden enthalten.

→ Eine Methode kann mehrere Fehlerbezeichnungen enthalten. Diese sind in einem Fehlerkatalog zusammengefasst.


Um einen Prüfplan anzulegen, wählen Sie im Menüpunkt QS → Standard Prüfplan → Anlegen aus.

Eine Prüfplanbezeichnung sowie eine Beschreibung sind notwendig, sofern andere Benutzer erkennen sollen, worum es sich handelt.

Die folgende Leiste dient zum hinzufügen und löschen von Methoden sowie zum Springen zu Methoden. Ausserdem gibt es die Möglichkeit, Standard Prüfpläne als Vorschau zu speichern oder zu drucken.


Methode hinzufügen / bearbeiten

Klicken Sie auf NEU, um eine neue Position anzufügen

Nun wird eine Methode ausgewählt. Jede Methode hat Eigenschaften, die definiert werden müssen. Z.B. das definieren von Ober / Untergrenze und Sollwerten.

Mit einem weiteren Klick auf NEU wird die Methodenposition gespeichert und eine neue angelegt, falls sich der Bedarf auf weitere Positionen ausstreckt.


Einen Prüfplan kopieren

Hierunter kann ein Prüfplan und alle beinhaltenden Daten kopiert und als neuer Prüfplan angelegt werden. Bei ähnlichen Prüfplänen, welche angelegt werden sollen, spart dies Zeit.

Geben Sie lediglich eine neue Bezeichnung des zu kopierenden Prüfplans ein und klicken Sie auf Kopieren, um den Vorgang durchzuführen:

image_pdfimage_print
2017-10-02T13:58:56+02:00
English English German German

Schreiben Sie uns

  +49 (0) 611 - 53 17 77-55 

  info@metacarp.de

[contact-form-7 id="18398" title="Kontaktformular 1"]