Meldebestände

Der Meldebestand gehört zu den Begriffen der Materialwirtschaft und bezeichnet die Bestandsmenge, bei deren Erreichung eine Materialbestellung zu veranlassen ist.

Hinweis: Der Meldebestand ist so festzulegen, dass er für den während der Beschaffungszeit anfallenden Materialverbrauch ausreicht.
Grenzen Sie die Suche mit Hilfe der Auswahl eines Artikels oder eines Lagers sowie dem Standort und klicken Sie auf Hierarchie anzeigen.

Die Bestandsübersicht gibt Info über Mindest-, Melde- und Maximalbestand.

image_pdfimage_print
2017-10-02T11:03:02+01:00
English English German German

Schreiben Sie uns

  +49 (0) 611 - 53 17 77-55 

  info@metacarp.de

[contact-form-7 id="18398" title="Kontaktformular 1"]