Fertigungsauftragsarten

Es erfolgt die Definition der Auftragsarten, nach denen Fertigungsaufträge angelegt werden sollen.

Diese Auftragsarten sind allgemein Gültig, innerhalb eines vom Benutzer angegebenen Datumszeitraum.

Im Auftragstext kann eine Langbezeichnung angegeben werden:

Auftragsart

Codefeld, um der Auftragsart einen eindeutigen Schlüssel zu vergeben.
Auftragsart-Text

Beschreibung der Auftragsart (wird in der Auswahlmaske beim Anlegen von Fertigungsaufträgen angezeigt).
Sperre

Wenn Sie Sperre anklicken, kann diese Auftragsart nicht mehr beim Anlegen von Fertigungsaufträgen verwendet werden.
Abbuchen des Verbrauchs

Steuert, wann der Verbrauch des Fertigungsauftrages gebucht werden soll.

„Manuell beim Nachbuchen“, bucht die Verbräuche im Dialog vor dem abschließen des Auftrages ab.

„Automatisch beimRückmelden“, bucht bei der Zugangsbuchung automatisch anteilig der Zubuchungsmenge den Verbrauch im Produktionslager ab.
Manuelle Verwiegung (Produktion)

Wenn die manuelle Verwiegung aktiviert ist, werden keine Bestände beim Starten von Fertigungsaufträgen reserviert. Die Reservierung der eingesetzten Chargen erfolgt manuell durch den Anwender.

image_pdfimage_print
2017-10-02T12:13:00+00:00