Größenklassen

Die Größenklasse definiert die Grundfläche eines Stellplatzes. Anhand dieser Klasse wird bei einer Lagerbuchung die Zuordnung ausreichend dimensionierter Lagerfächer gesteuert.

Größenklasse (GK)

Geben Sie eine Kurzbezeichnung für die Größenklasse ein.

Sie dient als Identifikation.

Größenklassenbezeichnung

Beschreiben Sie die o.a. Größenklasse (Erklärung)

Größenindex (GI)

Ist ein Größenindex definiert, hat er folgende Bedeutung bei der Einlagerung:

Größenklasse Größenklassenbez. Größenindex
BP Big Pack 100
RO Rollen 60
E0 Europalette 50
IP Industriepalette 40
SA Sack 30
FA Fass 20
KA Karton 10
KN Kanister 8
EI Eimer 5

In obenstehender Tabelle sind die Größenklassen zum besseren Verständnis nach dem Größenindex absteigend sortiert.
Stellplätze mit einem hohen GI können Ware aufnehmen, deren GI entweder gleich oder kleiner dem GI der einzulagernden Ware ist.
Lt. obiger Tabelle ist es z.B. zulässig, Kanister mit dem GI 8 auf einem Stellplatz mit dem GI 20 einzulagern.

Durch die Festlegung (fixe GK), dass ein Stellplatz immer mit derselben GK belegt wird, kann verhindert werden, dass unterschiedliche Größenklassen auf einem Stellplatz lagern.
Eine fixe GK wird nach der Stellplatzanlage im Modul Lagerwirtschaft über das Formular Stellplätze zugeordnet. Bei einer fixen GK können nur Waren mit der gleichen GK eingelagert werden.

Als Standardeinstellung wird festgelegt, dass Stellplätze bis zu ihrer vollen Auslastung mit unterschiedlichen GK belegt werden können.

image_pdfimage_print
2017-10-02T11:04:05+01:00
English English German German

Schreiben Sie uns

  +49 (0) 611 - 53 17 77-55 

  info@metacarp.de

[contact-form-7 id="18398" title="Kontaktformular 1"]